ELIZABETH BANKS: PITCH PERFECT 2

Ich war ja selbst überrascht, aber als ich eines Abends Pitch Perfect sah, war das genau die seicht-alberne Unterhaltung, die ich gesucht hatte. Den zweiten Teil musste ich deswegen unbedingt auch sehen. Ob sich meine Erwartungen erfüllt haben, lest ihr in meiner Kritik für filmosophie.com:

© Universal

© Universal

„…Beim zweiten Teil gebührt nun nicht mehr Jason Moore der Platz auf dem Regiestuhl, sondern seiner Kollegin Elizabeth Banks, die aber nach wie vor auch in der Rolle der spitzfindigen Radiomoderatorin Gail zu sehen ist. Aber ehrlich gesagt: stünde das nicht im Presseheft, bemerkte man davon nicht die Bohne. Denn Pitch Perfect 2 kopiert eins zu eins das Erfolgsrezept des ersten Teils.

Zum einen auf der Handlungsebene: wieder steht am Beginn des Films ein wichtiger Auftritt. Nur dass diesmal Fat Amy (Rebel Wilson) für die große Katastrophe verantwortlich ist. Ihr peinliches Missgeschick macht die Barden Bellas in aller Welt zum Gespött und dann statuiert der Dekan der Uni auch noch ein Exempel: Beca und Co dürfen nicht mehr öffentlich auftreten. Der einzige verbliebene Ausweg: sie müssen bei der Acapella-Weltmeisterschaft in Kopenhagen gewinnen. Aber daran glaubt niemand so richtig. Denn nicht nur, dass noch nie ein US-amerikanisches Team dort den Sieg holen konnte, auch innerhalb der Gruppe stören zunehmende Disharmonien den Einklang. Die erzählerischen und dramaturgischen Elemente, die den Reiz von Pitch Perfect 2ausmachen sollen, unterscheiden sich ebenfalls kaum vom Vorgängerfilm. Wer diesen mochte, wird also auch hier mit Sicherheit zufrieden aus dem Kino gehen. Die Bühnenperformances sind eben nur noch einen Tick ausgeklügelter und je nach gewünschtem Effekt spektakulärer oder tränentreibender, die Konkurrenz ist noch härter, Fat Amys Witz noch etwas dreckiger und die Kommentare von Gail und John (John Michael Higgins) noch etwas politisch unkorrekter…“

Weiterlesen könnt ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s