NEWS-FLASH DER WOCHE /003

news003_slider

Das war in dieser Woche wichtig.

Ich bin ganz Ohr:

Die Dardenne-Brüder drehen wieder! Und zwar diesmal La Fille Inconnue (The Unknown Girl) mit der César-Gewinnerin Adèle Haenel.
Überraschung! Bevor Xavier Dolan The Death and Life of John F. Donovan mit Jessica Chastain dreht, schiebt er noch einen Film ein: und zwar Juste La Fin Du Monde mit Marion Cotillard, Léa Seydoux, Vincent Cassel undundund. Direkt nach Cannes geht es los.

Lohnt sich unter Umständen im Auge zu behalten:

Wenn die Gondeln Trauer tragen ist schuld daran, dass meine Mama sich noch heute vor Venedig gruselt. Jetzt ist ein Remake des Horrorklassikers in Planung. Und weil eh kein Film vor Neuauflagen sicher ist, hoffen wir einfach auf eine frische Herangehensweise und eine nicht weniger intensive Atmosphäre als im Original.
Mein Verhältnis zu Hilary Swank ist ein wenig ambivalent. Hoffen wir für ihren nächsten Film Denial das Beste. Das Thema ist zugegeben hochspannend: es geht um den Holocaust-Leugner David Irving, gespielt von Tom Wilkinson.
Die Arbeiten von Cary Fukunaga sind mir noch immer ein wenig fremd, der True Detective-Euphorie zufolge lohnen sich seine Werke aber. Also bestimmt auch das jüngst Geplante: ein bisher unbetiteltes Vater-Sohn-Drama.

Da höre ich lieber weg:

Ich verstehe diesen Trend nicht, neuerdings gleich mehrere Filme gleichzeitig über ein und das selbe Thema zu drehen. Jüngstes Beispiel ist White Boy Rick. Ja, seine Geschichte ist spannend. Aber das Drama von Produzent Darren Aronofsky ist schon die dritte aktuell geplante Verfilmung seines Lebens.
Die wunderbare Laura Linney kommt an Bord von Teenage Mutant Ninja Turtles 2. Und dafür habe ich nur ein Wort: WA-RUM!?
Jennifer Garner gehört zu den Schauspielerinnen, die ich überhaupt nicht leiden mag. Und nun spielt sie auch noch die Hauptrolle in einem christlichen Drama namens Miracles From Heaven. Ich glaube, das brauch ich nicht.

Advertisements

2 Antworten zu “NEWS-FLASH DER WOCHE /003

  1. Oh – Cary Fukunaga mag ich sehr gerne. Zwar kenne ich auch nur Jane Eyre und True Detective, aber da bekommt er mal Vorschusslorbeeren von mir. Nach zwei gesichteten Werken zu urteilen ist ja immer eher schwierig.

    Und Laura Linney in TMNT 2??? Ernsthaft??? Das tut ein bisschen weh … ich mag sie. Ich möchte nicht, dass sie verheizt wird 😦

    • Das geht mir in beiden Punkten ganz genauso wie dir. Nur, dass ich True Detective noch nicht gesehen habe. Aber die Sache mit Laura Linney traf mich auch etwas unvorbereitet. Ich finds an sich schon schade, dass sie fast immer ’nur‘ Nebenrollen kriegt, aber jetzt auch noch in so einem Film…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s