TOP 10 MINUS 4: MÄRZ 2015

top10_märz2015

Der März 2015 ist für mich offiziell der dünnste Monat, seitdem ich regelmäßig und bewusst meinen Filmkonsum aufzeichne. Das lag gar nicht so sehr an der Post-Berlinale-Durchhängephase als vielmehr am Hausarbeitsstress. Und plötzlich schaut man am Abend keine Filme, sondern erledigt, was man tagsüber nicht geschafft hat. Na, ihr werdet das kennen. So gab es im März also nur insgesamt sechs Filme. Die waren aber gar nicht mal schlecht – und ein absoluter Klassiker war sogar auch darunter. Also, without much further ado:

01. Psycho von Alfred Hitchcock
02. A Most Violent Year von J.C. Chandor
03. Die Gärtnerin von Versailles von Alan Rickman
04. Sacro GRA – Das andere Rom von Gianfranco Rosi
05. Das Königreich der Katzen von Hiroyuki Morita
06. Trouble With The Curve von Robert Lorenz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s