WEEKLY TRAILER-PICK: FÉLIX & MEIRA

Nach der zwangsläufigen Berlinalepause des Weekly Trailer-Pick geht es heute wieder mit frischem Stoff weiter. Zwar schleicht sich gerade das Gefühl einer drohenden Erkältung bei mir an, aber das hindert ja schließlich nicht am Tippen. Die Ausbeute der Woche ist auch gar nicht mal so schlecht.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Félix & Meira von Maxime Giroux ist ein Drama über eine Frau (Hadas Yaron), die als orthodoxe Jüdin mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Montreal lebt. Eines Tages trifft Meira auf Félix (Martin Dubreuil), der auf der Suche nach etwas ist, von dem er noch nicht weiß, was es ist. Die beiden verlieben sich ineinander.

© Oscilloscope Pictures

© Oscilloscope Pictures

Was mich an dem Trailer interessiert:

Félix & Meira wurde auf dem Toronto International Film Festival 2014 als Best Canadian Feature ausgezeichnet, und das klingt nicht nach der schlechtesten Voraussetzung für die Sichtung des Dramas. Das Hin- und Hergerissen Sein zwischen der vertrauten Familie und wahren, neuen, aufregenden Gefühlen ist an sich schon Thema genug, im Fall des Films von Maxime Giroux kommt aber auch noch eine religiöse Gebundenheit ins Spiel. Meira ist angehalten, Männern nicht in die Augen zu schauen und in der Öffentlichkeit eine Perücke zu tragen. Der Trailer reicht aus, um in wenigen straff kadrierten Einstellungen die Enge zu zeigen, die sie in ihrer kleinen Wohnung mit dem dominanten Ehemann Shulem (Luzer Twersky) umgibt.

Nachdem eine vergleichbare Konstellation noch in John Turturros Plötzlich Gigolo eher komödiantisch abgehandelt wurde, geht es in Félix & Meira eher ruhig und schwermütig zu. Aber dann ist da eben dieser Mann, der ein Gegengewicht zu Meiras Umgebung bietet. Dieser Film dürfte nicht nur unter religiösen und beziehungstechnischen Aspekten interessant sein, sondern auch unter feministischen. Muss erst der fremde Mann als Meiras Erlöser daherkommen, oder findet eine Entwicklung aus sich selbst heraus statt? Ist das bei der religiösen Indoktrinierung überhaupt möglich? Und wie wird sich Meira am Ende entscheiden?

Für Félix & Meira gibt es derzeit keinen deutschen Kinostart.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Crimson Peak von Guillermo del Toro
Spring von Justin Benson & Aaron Moorhead
Far From The Madding Crowd von Thomas Vinterberg
My Life Directed by Nicolas Winding Refn von Liv Corfixen
World of Tomorrow von Don Hertzfeld

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s