MEDIA MONDAY #176

mm_slider

Media Monday #176

1. Halloween ist kaum vorbei und morgen geht die Karnevalszeit schon wieder los. Würdet ihr euch als Film-/Serien-/Buch-Figur verkleiden und wenn ja, als welche? Würde ich mich überhaupt verkleiden, dann würde es wohl auch mit großer Wahrscheinlichkeit eine Filmfigur werden. Aber welche?

2. Um beim Thema Kostüme beziehungsweise Make-Up zu bleiben: ____ hätte ich in ihrer/seiner Rolle als ____ kaum wiedererkannt, denn ____ . Fällt mir spontan kaum etwas ein. Aber ich bin gespannt auf Meryl Streep als Hexe in Into the Woods.

3. Ganz allgemein gesprochen, ist mir das Melodrama des klassischen Hollywoodkinos im Moment das liebste Genre, einfach weil es sehr interessanter Untersuchungsgegenstand im Vergleich zur Komödie in einem meiner Seminare ist.

4. Von Liv Ullmanns Fräulein Julie hätte ich mir weitaus mehr versprochen, als er/sie/es hat halten können, denn allzu strenge Werktreue hätte ich nicht erwartet. Und außerdem hatte sie Jessica Chastain.

5. Wenn allerdings Nightcrawler von Dan Gilroy nicht Preise ohne Ende einheimst, dann weiß ich auch nicht, denn schließlich liefert Jake Gyllenhaal darin die Leistung seines Lebens ab. Und noch dazu ist der Film irre gewitzt gemacht.

6. Jetzt wo es kälter wird und man es sich eher mal mit einem guten Buch gemütlich macht, wozu würdet ihr am ehesten greifen (so denn zutreffend; soll ja immer noch Nicht-Leser unter meinen Lesern geben ;-) )? Momentan liegen zwei Bücher ganz oben auf meinem „Privatvergnügen-Roman-Lesestapel“: der erste Band der Lied von Eis und Feuer-Reihe und Tom Sawyer.

7. Zuletzt gesehen habe ich Gottes Werk und Teufels Beitrag und das war eine sehr angenehme Abwechslung, weil ich mit dem Namen Lasse Hallström endlich wieder eine positive Erfahrung verbinden konnte.

Advertisements

4 Antworten zu “MEDIA MONDAY #176

  1. Oh, „Nightcrawler“ sieht ziemlich gut aus und Deine Rezension macht Lust drauf. Ich glaube, dass das mein nächster Kinobesuch werden wird. Medienmoralische Fragen finde ich immer spannend.

  2. „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ fand ich auch wirklich gut. Eine sehr schöne Atmosphäre und Drama, das nicht so aufgesetzt wirkt, wie bei anderen Filmen dieser Gattung. Wirklich ein toller Film!

  3. Ich hab heute gejubelt, als ich erfuhr, dass NIghtcrawler in unserem Kino läuft. Werd ich mir am Donnerstag direkt anschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s