MEDIA MONDAY #172

mm_slider

Media Monday #172

1. Einer der genialsten Kriminalfälle ist für mich beispielsweise A Study in Pink, die erste Episode der BBC-Serie Sherlock.

2. Bert Lahr hatte wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in Der Zauberer von Oz, denn noch nie sah ein Löwe so mutlos aus.

3. ______ hat die Bezeichnung Horrorfilm wirklich verdient, denn ______ . Ach, Horrorfilme und ich, ihr wisst doch…

4. Wohingegen Ted von Seth MacFarlane aus ganz anderen Gründen zum Fürchten war, weil der Film sogar noch unlustiger war als ich das vorher erwartet hatte.

5. Auf den Film Suffragette von Sarah Gavron bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn drei ganz besonders tolle Darstellerinnen spielen mit: Meryl Streep, Helena Bonham Carter und Carey Mulligan.

6. Everwood ist eine dieser typischen Serien, die früher nachmittags auf Vox liefen und die ich dann immer zu meinem Mittagsdämmerschläfchen nach der Schule laufen ließ. Das waren noch Zeiten.

7. Zuletzt gesehen habe ich Vorhang Auf! von Vincente Minnelli und das war großartig unterhaltend, weil ich Fred Astaire stundenlang beim Tanzen zusehen könnte. Ganz groß: die Film Noir-Szene im Lokal, von der sich Michael Jackson zu seinem Musikvideo zu Smooth Criminal inspirieren ließ.

Advertisements

3 Antworten zu “MEDIA MONDAY #172

  1. 1. Also findest du „A Study in Pink“ besser als „A Study in Scarlet“?! WTF
    4. Stimmt, der war echt scheiße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s