WEEKLY TRAILER-PICK: ADVANCED STYLE

Ach, schön ist das, wenn es schon ein Trailer schafft, Inspiration zu sein, Motivation zu schaffen für mehr Aktivität, mehr Engagement, mehr Schönheit. Und schön, dass es den Weekly Trailer-Pick gibt, über den man dieses Gefühl dann auch noch teilen kann.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Diesmal habe ich mir den Dokumentarfilm Advanced Style der Regisseurin Lina Plioplyte ausgesucht, der sieben ältere Damen aus New York portraitiert. Wobei der Begriff ‚ältere Damen‘ im Grunde kaum verwendbar ist. Denn eigentlich sehen wir diese Frauen gar nicht als Rentner an, sondern vielmehr einfach als vor Kraft und Persönlichkeit strotzende Individuen.

© Bond 360

© Bond 360

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Advanced Style schafft einfach so vieles gleichzeitig. Der Dokumentarfilm thematisiert Mode: kurzlebige Trends und Stil für die Ewigkeit, er setzt aber auch einen wichtigen Kontrapunkt gegen die so jugendbesessene Fashion-Industrie und nimmt direkt ein wenig die Furcht vorm Altern: das geht in Würde, ohne Einbuße der Lebenslust und der Schönheit. Denn ja, auch das wird hier ganz deutlich: Schönheit ist völlig altersunabhängig. Oder „there is no time limit to anything“, wie es eine der Protagonistinnen ausdrückt. Oder „I think, good style improves the environment for everybody.“ Ich glaube, wer Mode noch immer als oberflächliches Hobby von kaufwütigen und hirnlosen Teenagern ansieht, kann hier einiges lernen.

Das Gegenteil ist nämlich der Fall: Mode ist nicht nur unter ästhetischen und künstlerischen Gesichtspunkten interessant, sie leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Kulturanthropologie. In diesem Zusammenhang möchte ich auch auf das Gegenprogramm verweisen: auf arte+7 könnt ihr noch ein paar Tage lange den Dokumentarfilm Beige über „den geheimen Dresscode des Rentenalters“ sehen. Einfach hier entlang. Advanced Style startet im September in einigen US-Kinos. Hierzulande müssen wir uns wohl auf unbestimmte Zeit gedulden.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Far from Men
von David Oelhoffen
Queen of Carthage von Mardana M. Mayginnes
Kink von Christina Voros
Twenty-Four by Thirty-Six
The Connection 
von Cédric Jimenez
The Quitter von Matthew Bonifacio
A Leading Man von Steven J. Kung
Two Night Stand von Max Nichols
Rocks in my Pockets von Signe Baumane

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s