WEEKLY TRAILER-PICK: BENDING THE LIGHT

Ja! Wieder mal kurz vor knapp noch ein Projekt gefunden, von dem ich noch nie zuvor gehört hatte. Das ist mir als täglicher News-Schreiberin am liebsten: überrascht zu werden. Obwohl doch eigentlich ein bekannter Name hinter meinem neuen Weekly Trailer-Pick steht. Na, nicht lange quatschen, gucken. Das passt auch zum Thema.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Doku-Guru Michael Apted zeichnet für den Dokumentarfilm Bending the Light verantwortlich, der sich mit einem Teil auseinandersetzt, das für die Fotografie und den Film unerlässlich ist – und doch oft sträflich wenig Aufmerksamkeit erhält. Die Linse.

Bt0JkzQCYAANWpb.jpg-large

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Gleich vorweg: jap, der Trailer zu Bending the Light drückt heftig auf die emotionale Drüse. Klaviermusik, kluge Sprüche, ein mehr oder weniger philosophischer Überbau. Aber irgendwie macht das nichts. Denn dem Akt des Photographierens wohnt ja tatsächlich etwas Poetisches, etwas Magisches inne. Es ist ein Vorgang, bei dem Kunst und Handwerk zusammenkommen. Und genau das scheint der Film vermitteln zu wollen.

Deshalb liefert er auch so einen schönen Rundumblick, interviewt unter anderem Fotografen und Kameraleute genauso wie die Menschen, die sich in einer japanischen Firma mit der Herstellung der Linsen beschäftigen. Michael Apted setzt so wunderbar in Szene, was für sämtliche Aufnahmen essentiell ist: das Licht. Die Fotografien, die in den Trailer hineinmontiert sind, sind zum Dahinschmelzen und wecken bei mir direkt wieder Ambitionen. Am Ende kommt sie dann, die eine Frage: „Can you imagine a life without a camera?“

Es ist zwar schon klar, dass Bending the Light auf einigen Festivals laufen wird, Kinostarts stehen bisher aber noch für kein Land fest. Es heißt also warten. Dürfte sich aber lohnen.

Bending the Light Trailer from Bending the Light on Vimeo.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Interstellar
von Christopher Nolan
Salomé von Al Pacino
Atari: Game Over von Zak Penn
Sin City: A Dame To Kill For von Robert Rodriguez (Comic Con)
Fifi Howls From Happiness von Mitra Farahani
Happy Christmas von Joe Swanberg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s