MEDIA MONDAY #160

mm_slider

Media Monday #160

1. Einmal einen Tag auf Recht und Ordnung pfeifen: Mit dem Bösewicht-Duo Team Rocket aus Pokémon würde ich gerne einmal die Plätze tauschen, denn bei ihren Schuss in den Ofen-Flügen haben die beiden sicher eine tolle Aussicht. Außerdem ist ihr Spruch schon ziemlich cool. Miauz, genau! Merkt man, dass ich vor Kurzem meine alten Gameboy-Spiele wiederentdeckt habe?

2. Ein gelungenes Prequel macht für mich aus, dass eine gute Balance gefunden wird, zwischen Dingen, die erklärt werden, und Dingen, die zugunsten der Atmosphäre lieber offen bleiben sollten. Ich bin gespannt auf das Shining-Prequel.

3. Wohingegen ich mir von einem Sequel erhoffe, dass es nicht nur eine hanebüchene Neuauflage des alten Erfolgsrezeptes ist, sondern der Geschichte einen interessanten Aspekt hinzufügt und mit einer originellen Idee auch für sich genommen funktioniert.

4. Ich ärgere mich richtiggehend, dass ich noch immer nicht dazu gekommen bin, mir The Broken Circle von Felix van Groeningen zu Gemüte zu führen, denn der überall gefeierte Film steht seit der Berlinale 2013 auf meiner Merkliste und gehört anscheinend zu den stärksten Vertretern seines Jahrganges.

5. Dass Woody Allens Magic in the Moonlight seine Premiere nicht in Cannes gefeiert hat, hat mich richtiggehend überrascht, zumal der Film ja geografisch in der Ecke spielt. Muss ich wohl weiter geduldig sein.

6. Das letzte Mal, dass ich mit einer Empfehlung so richtig fies auf die Nase gefallen bin, war der DVD-Abend, an dem wir Hallelujeraner Der Pfad des friedvollen Kriegers – Peaceful Warrior gesehen haben. Was für ein gewaltiger Haufen Mist.

7. Zuletzt gelesen habe ich Mein wunderbarer Wedding: Geschichten aus dem Prekariat von Heiko Werning (bin genau genommen noch dabei) und das war sehr amüsant, weil ich mein Ghetto und mich permanent darin wieder erkenne.

Advertisements

5 Antworten zu “MEDIA MONDAY #160

  1. 2. Ja, das hab ich auch gelesen…. Und hab mich danach 5 Stunden heulend unter die kalte Dusche gesetzt.
    4. Hab ich gesehen, ist wirklich so großartig wie er geredet wird. Auf jeden Fall der beste Film seines Jahres, das stimmt schon.

  2. Von der Meldung über das Shining-Prequel bin ich nur mäßig begeistert. Aber über die Pokemonspiele freue ich mich immer wieder – und spiele die auch regelmäßig. Neu und alt. XD

  3. Schade, daß meine „Retro“-Gaming Artikel für dich wohl zu retro sein dürften. Aber du hast sicher mitbekommen, wie ich auch grad wieder in alten Schubladen krame. Vielleicht auch, damit ich einen Grund habe, meine alten Videospielmagazine nicht wegwerfen zu müssen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s