WEEKLY TRAILER-PICK: THE ONE I LOVE

Fast dachte ich schon, ich müsste mich in dieser Woche im Weekly Trailer-Pick wieder mit so einer halbgaren Kompromissentscheidung abspeisen lassen. Dann kam aber kurz vor knapp doch noch ein wahrlich umwerfender Trailer um die Ecke. Halleluja, ich freu mich!

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

In The One I Love spielen Elisabeth Moss und Mark Duplass ein Paar, das unter der Anleitung ihres gemeinsamen Therapeuten (Ted Danson) für ein Wochenende in ein wunderschönes Ferienappartment fährt, um ihre langjährige Beziehung zu kitten. Dort angekommen kippt die Geschichte jedoch ins Surreale.

© Radius

© Radius

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Na, zuallererst einmal die Musik von Antonio Vivaldi, einem meiner absoluten Lieblingskomponisten. Der 3. Satz des Sommers aus seinen Vier Jahreszeiten ist hier nicht irgendeine willkürliche Hintergrundmusik. Vielmehr sind die Montage, der Schnitt aber auch die Title Credits den Klängen angepasst und kreieren eine äußerst unruhige, aufwühlende Spannung – nur Ignoranten glauben doch, dass es in Vivaldis berühmtesten Violinenkonzert allein um die Vertonung der vier Jahreszeiten geht.

Und so kann eine winzig kleine Produktion mit nur einem Schauplatz und drei Darstellern plötzlich zu etwas ganz Besonderem geraten. Besonders Elisabeth Moss hat es mir seit Top of the Lake schwer angetan und The One I Love verspricht mehr als nur solides Schauspielhandwerk. Immer wieder ist im Trailer die Rede von einem Twist, von etwas, über das lieber nicht geredet werden sollte, die Neuerfindung eines ganzen Genres. Und ganz ehrlich – dieser Taschenspielertrick verfehlt seine Wirkung bei mir überhaupt nicht. Ich bin irre gespannt, was der Film von Charlie McDowell zu erzählen hat.

The One I Love lief im vergangenen Winter auf dem Sundance Film Festival und erscheint in den USA demnächst als VOD und später in ausgewählten Kinos. Ich hoffe und bete, dass der Streifen auch in Deutschland einen Verleiher findet.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Last Weekend 
von Tom Dolby und Tom Williams
May in the Summer von Cherien Dabis
Pride von Matthew Warchus
Laggies von Lynn Shelton
Rio, eu te amo von Diversen
Paradise Lost von Andrea Di Stefano
Kite von Ralph Ziman
Horns von Alexandre Aja

Advertisements

Eine Antwort zu “WEEKLY TRAILER-PICK: THE ONE I LOVE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s