XAVIER DOLAN: SAG NICHT, WER DU BIST

Versucht sich ein Filmemacher plötzlich an Spielen mit dem Leinwandformat, an Zeitlupen und Videoclipästhetik, so gilt das als Experiment. Wenn solche Spielereien aber die Norm sind, wird ein sich streng an Genrekonventionen ausrichtender Film plötzlich zur Besonderheit. So geschehen im Fall von Sag nicht, wer du bist von Xavier Dolan. Der gute Mann versteht sein Handwerk. Das habe ich auch in meiner Kritik für filmosophie.com festgestellt. Hier gibt es einen Vorgeschmack zu lesen:

© KOOL Filmdistribution

© KOOL Filmdistribution

„…Mit seinem vierten Spielfilm wollte sich Xavier Dolan ganz bewusst von der Inszenierungsweise seiner vorangegangenen Trilogie über die unmögliche Liebe absetzen – und das ist ihm auch gelungen. Sag nicht, wer du bist ist ein kein überdrehtes Melodrama, sondern ein weitgehend konventionell erzählter Psychothriller mit einigen geschickt gearbeiteten Hitchcock-Anleihen. Popsongs kommen nur noch vereinzelt innerhalb der Diegese vor, stattdessen wechselt sich beklemmende Stille mit einem Suspense evozierenden Score von Gabriel Yared ab. Nur weil ein Film sich stärker an Genrekonventionen orientiert, heißt es aber glücklicherweise noch lange nicht, dass er unoriginell oder langweilig ist. Wenn wir zu Beginn Francis nur mit stark verschattetem Gesicht zu sehen bekommen, stellt sich umgehend ein intensives Gefühl der Bedrohung ein und wenn Tom auf der Flucht vor dem zunehmend brutalen Mann durch ein Weizenfeld rennt, wird seine Panik beinahe greifbar. Xavier Dolan versteht es, mit reduzierten Mitteln die größtmögliche Wirkung zu erzielen und hält dabei nicht nur eine unterhaltende Spannung aufrecht, sondern stellt auch noch gesellschaftliche, psychologische und politische Fragen, an denen wir Zuschauer uns abarbeiten können…“

Weiterlesen könnt ihr hier.

Advertisements

Eine Antwort zu “XAVIER DOLAN: SAG NICHT, WER DU BIST

  1. Pingback: MEDIA MONDAY #175 | l'âge d'or·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s