WEEKLY TRAILER-PICK: BIRDMAN

Es ist wirklich frustrierend, wenn man jeden Tag Trailer schaut und, ja, da sind auch einige dabei, die ganz gut gefallen. Aber es findet sich einfach keiner, der so richtig zünden will. Der ein Synapsenfeuerwerk zündet, Spannung erzeugt oder ungeduldige Vorfreude. Diese Woche war eher so mäh. Mein Weekly Trailer-Pick ist deshalb ein Kompromiss.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Es ist Birdman geworden, der neue Film von Alejandro González Iñárritu. In dem Drama spielt Michael Keaton einen abgehalfterten und beinahe vollständig in Vergessenheit geratenen Schauspieler, der früher als Darsteller des titelgebenden Superhelden bekannt war. Nun plant er sein Comeback – eigentlich hat er mit seiner Psyche, Kollegen und seiner Familie schon genügend Probleme.

© Fox Searchlight

© Fox Searchlight

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Bisher hat mich alles begeistert, was ich von Iñárritu gesehen habe – und der Trailer lässt durchaus vermuten, dass es mit Birdman so positiv weitergeht. Der Regisseur scheint aber auch von ihm bislang unbeschrittene Wege einzuschlagen: sein neuer Film beinhaltet offensichtlich eine ganze Reihe Fantasysequenzen, zuvor war der Filmemacher eher an einer Art sozialem Realismus interessiert. Die Kameraarbeit hingegen erinnert an Kollegen wie Darren Aronofsky. Und nicht zuletzt ist die Musik absolut spannend: im Trailer bekommen wir das Lied „Crazy“ von Gnarls Barkley zu hören, allerdings in einer kaugummiartig in die Länge gezogenen Version. Eine Mischung aus Black Swan, Batman und Crazy Heart. Und glücklicherweise scheint sich Iñárritu dabei nicht ausschließlich auf die Attraktivität der Meta-Ebene von Michael Keaton als Superhelden zu verlassen.

Birdman hat einen deutschen Kinostart: am 15. Januar 2015 dürfen wir mit dem Streifen rechnen. Wenn man jedoch bedenkt, dass Einige die Premiere des Films bereits für Cannes 2014 prognostiziert hatten, erscheint das reichlich spät. Nun, ich freue mich in der Zwischenzeit schon mal darauf, Michael Keaton bald bei seiner gefiederten Selbstfindung zuschauen zu dürfen.

Andere sehenswerte Trailer der letzten Tage:
Paddington von Paul King
The Interview von Seth Rogen und Evan Goldberg
The Boxtrolls von Anthony Stacchi und Graham Annable
What We Did On Our Holiday von Andy Hamilton und Guy Jenkin
One Rogue Reporter von Tom Jenkinson und Rich Peppiatt
Hill Street von JJ Rolfe

Advertisements

Eine Antwort zu “WEEKLY TRAILER-PICK: BIRDMAN

  1. Pingback: WEEKLY TRAILER-PICK: THE HUMBLING | l'âge d'or·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s