CANNES 2014: SAINT LAURENT

Nachdem ich im Berlinale Panorama 2014 das Biopic Yves Saint Laurent von Jalil Lespert gesehen hatte, war ich ziemlich gespannt auf den zweiten Film über den berühmten Modeschöpfer. Diesmal von Bertrand Bonello und mit Gaspard Ulliel in der Hauptrolle. Saint Laurent befindet sich im Wettbewerb um die Goldene Palme 2014. Ein Favorit ist er nicht, trotzdem weiß er durchaus zu gefallen. Warum, das habe ich in meiner Kritik für filmosophie.com weiter ausgeführt. Einen Vorgeschmack darauf gibt es hier.

© EuropaCorp

© EuropaCorp

„…Bertrand Bonello überlässt uns aber nicht einfach nur den visuellen Eindrücken, er bettet die Mode auch in ihren zeitlichen Kontext ein und zeigt uns ihre Wirkung. Splitscreens kommen zum Einsatz, in denen links Archivaufnahmen die Ereignisse der Jahre 1967 bis 1970 Revue passieren lassen während auf der rechten Seite die Models in die neusten Entwürfe gewandet eine breite Treppe hinunter schreiten. Yves Saint Laurent trifft den Zeitgeist, aber er kann gleichzeitig auch für jede Frau eine eigene individuelle Bedeutung haben. Eine Kundin verwandelt er in einer persönlichen Beratung von einer in modischen Fragen sichtlich unsicheren Frau mit wenigen Handgriffen in eine Dame mit der Ausstrahlung einer Femme fatale. Und verwechselt die kurzlebige Mode dabei niemals mit zeitlosem Stil. Bertrand Bonello erweist sich als sehr geschickt darin, in solchen kurzen Szenen oder gar nur Andeutungen die viel größere Geschichte eines Lebens zu erzählen, das sich aus seinen Einzelteilen eindrucksvoll zusammensetzt…“

Weiterlesen könnt ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s