WEEKLY TRAILER-PICK: ROB THE MOB

In den letzten Wochen war kaum mal ordentlich Schlaf in meine Routine einzubauen und nun ist es plötzlich da: das Weihnachtsloch. Die Französische Filmwoche ist durch, viele Rezensionen stehen nicht mehr an und plötzlich vergehen die Tage auch mal wieder, ohne permanent Blogposts, Newsartikel oder Kritiken an den unterschiedlichsten Orten abzusetzen. Abends ist wieder Zeit – wow. Ehrlich gesagt ist die Urlaubsreife nun auch in ihrem vollsten Ausmaß erreicht. Na, dann machen wir doch einfach mal wieder einen Weekly Trailer-Pick. Späteres dann später.

Welchen Trailer habe ich mir ausgesucht?

Rosie (Nina Arianda) und ihr Freund (Michael Pitt) haben kein Geld. Weil ein Raubüberfall auf brave Bürger aber garantiert sofort die Polizei auf den Plan rufen würde, beschließen die beiden, die Mafia zu überfallen. Nur ein einziges Mal will das Gangsterpärchen in Rob the Mob auf diese unlautere Art und Weise das Konto aufbessern, dann geraten sie aber immer tiefer in kriminelle Machenschaften hinein, die eine Nummer zu groß für sie sind. Und plötzlich ist nicht nur die Mafia, sondern auch noch das FBI hinter den beiden her.

© The Exchange

© The Exchange

Was mich an dem Trailer neugierig macht:

Von Musik lasse ich mich wohl einfach viel zu leicht manipulieren. Gut, in Spielfilmen ist immer ganz viel Kritik angebracht, wenn diegetische Musik zu sehr zu emotionalisieren versucht. Aber kaum bringt ein Videoclip oder ein Trailer schmissige Rhythmen mit einer adäquaten Montage zusammen – bin ich hin und weg. Die Musik, der treibende Beat, die Bläser lassen den Trailer zu Rob the Mob einfach… so verdammt cool wirken. Und dann noch Mafiabosse in Unterhosen. Ich meine, das reicht doch. Gut, es besteht eventuell die Gefahr, dass der Trailer letztlich besser gefällt als der eigentlich Film. Trotzdem bin ich gespannt auf diesen modernen Bonnie & Clyde-Verschnitt. Einen deutschen Kinostart gibt es bisher nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s